Gibt es ungesunde Politik?

Leider!

Nach 15 Jahren Beratung entschied der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) 2015, die alleinige Ernährungsberatung nicht in die Heilmittelrichtlinie aufzunehmen. Die Aufnahme scheitert laut Verband der Diätassistenten am Widerstand der Ärzteschaft und Krankenkassen.

Fakt ist:

Eine 5-jährige Studie der Dutch Association of Dietitians belegt:

jeder Euro, der in die Ernährungsberatung investiert wird, spart dem Gesundheitssystem 4 Euro an krankheitsbedingten Folgekosten!!

Diese Studie deckt sich mindestens mit unserer 10-jährigen Erfahrung und der positiven Rückmeldung von bald 2.000 betreuten Personen.

 

gesunde Ernährung mit Vitalplan Vitalplan, Gesundheit die schmeckt Vitalplan Ernährungskonzept